Billard-WM in Viersen: Vorverkauf der Tickets beginnt

Sportereignis in Viersen : Billard-WM: Vorverkauf der Tickets beginnt

Der Vorverkauf für die Billard-Weltmeisterschaft der Nationalmannschaften im Dreiband beginnt. Die Tickets gibt es ab sofort in Zimmer 107 im Stadthaus am Rathausmarkt. Die Weltmeisterschaft findet vom 14. bis 17. März in der Festhalle am Hermann-Hülser-Platz statt.

Die Dauerkarte kostet 45 Euro. Tageskarten gibt es für 14 Euro (Donnerstag), 18 Euro (Freitag) und jeweils 20 Euro am Wochenende. Wer in Viersen wohnt und das mit seinem Personalausweis belegt, bekommt zehn Prozent Nachlass. Wer zur Schule geht, studiert, Altersruhegeld bezieht, schwerbehindert oder arbeitslos ist, darf mit Nachweis für die Hälfte zuschauen. Kinder unter zwölf in Begleitung von Erwachsenen haben freien Eintritt.

Veranstalter der Weltmeisterschaft ist die Internationale Billard-Union (UMB), Ausrichter die Deutsche Billard-Union (DBU). Präsentiert wird die Veranstaltung vom Viersener Unternehmen SAB Bröckskes. Gespielt wird jeweils ab 11 Uhr – außer am Donnerstag, da steht um 11 Uhr zunächst die Eröffnungsfeier auf dem Programm. Das Finale mit anschließender Siegerehrung ist für Sonntag, 15 Uhr, angesetzt.

Mehr von RP ONLINE