Schwalmtal: Bewegungsfest lockt Familien in den "Zauberwald"

Schwalmtal: Bewegungsfest lockt Familien in den "Zauberwald"

Die Sporthalle an der Dülkener Straße in Waldniel hat sich in einen Zauberwald verwandelt: Die Bewegungskindergärten Nottbäumchen und Schier, der OSC Waldniel und der TuS Waldniel haben zum Bewegungsfest eingeladen. Passend zum Motto "Kommt ins Zauberland" haben Kindergartenkinder die Dekoration gebastelt. An 14 Stationen können Kinder schaukeln wie die Affen im Zauberwald, auf einem "Einhorn" klettern oder über eine auf Holzstäben rollende Zauberbrücke laufen.

Die Halle ist am vergangenen Samstag Ziel vieler Familien. Rund 150 Kinder und fast 120 Erwachsene sind zum Bewegungsfest gekommen. Viele Familien bewegen sich auch im Alltag häufig. Unter ihnen sind Melanie und Uwe Rosen sowie Melanie und Willie Rosen mit den Kindern Lisa, Jakob und Marco. Lisa und Jakob turnen und schwimmen gern, Marco ist im Fußballverein.

Petra Lips hat für ihre Töchter Matilda und Helene zu Hause ein eigenes Trampolin. "Beide schwimmen gern, und wir sind regelmäßig mit dem Fahrrad unterwegs", erzählt die Mutter. Anja Steffens besucht das Bewegungsfest mit der zweieinhalb Jahre alten Maja. "Wir gehen oft auf den Spielplatz", berichtet sie. "Maja rutscht gerne und geht auf die Wippe." Für ihre Enkelin hat die Oma auch schon ein Trampolin aufgebaut. Patrick Hildebrand und Jasmin Winkler sind mit dem vierjährigen Noel zur Turnhalle gekommen. Noel macht schon beim Bambini-Handball mit. "Wir wohnen am Feld, da ist Noel zum Toben und Spielen oft draußen", erzählt die Mutter. Christian Fimmers ist mit seinen beiden Töchtern zum Bewegungsfest gekommen. Er möchte sehen, was den anderthalb und zweieinhalb Jahre alten Mädchen gefällt und hält Ausschau nach einem geeigneten Sportverein. "Wir unternehmen viele Ausflüge, sodass die Mädchen oft raus kommen", erzählt Fimmers.

  • Viersen : Sportnachmittage für Familien mit Kindern

Auch der Viersener Tennis- und Hockeyclub nutzt die Gelegenheit, in Waldniel die Lust aufs Hockeyspiel zu wecken. Auskünfte gibt es im Internet unter www.vthc.de.

(bigi)