Niederkrüchten: Beim Frühstück Ideen für die Berufsrückkehr finden

Niederkrüchten: Beim Frühstück Ideen für die Berufsrückkehr finden

Mit Kaffee geht vieles besser. Vielleicht auch der Weg in den Beruf. Unter dem Motto "Kaffee um 10" unterstützen die Krefelder Agentur für Arbeit und die Gleichstellungsbeauftragten im Kreis Viersen alle, die nach einer Familienphase zurück in den Job möchten.

In lockerer Atmosphäre können am Freitag, 25. August, von 10 bis 12 Uhr, im Café Mariandl, Harikseestraße 51 in Niederkrüchten-Brempt, Fragen rund um Beruf und Wiedereinstieg gestellt werden. Katharina Weiß, Wiedereinstiegsberaterin bei der Arbeitsagentur Krefeld, berät die Teilnehmer: Sie ihnen ihre Kompetenzen vor Augen und stärkt ihr Selbstbewusstsein. "Ich gebe Tipps und zeige neue Wege auf, um erfolgreich nach einer passenden Arbeitsstelle zu suchen", sagt sie. Auch Christiane Jung, Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Niederkrüchten, macht Mut: "Kleine Gelegenheiten sind oft der Anfang zu großen Unternehmungen."

Info Die Teilnahme am "Kaffee um 10" ist kostenfrei, ihren Verzehr zahlen die Teilnehmerinnen. Anmeldung ist erforderlich unter 02151 921065 oder per E-Mail: Krefeld.Wiedereinstieg@arbeitsagentur.de.

(busch-)