1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Bei "Deutschland sucht den Superstar" kam die 26-Jährige aus Viersen unter die letzten 39 Teilnehmer

Deutschland sucht den Superstar : DSDS: Rebecca Strumpen aus Viersen ist raus

Rebecca Strumpen hat es in der Recall-Runde von „Deutschland sucht den Superstar“ im österreichischen Sölden bis unter die letzten 39 Kandidaten   geschafft — dann war für die 26-jährige Viersenerin Schluss.

Am Samstagabend wurde die Folge der TV-Show bei RTL ausgestrahlt, die Strumpens letzten Auftritt vor der Jury rund um Dieter Bohlen und Xavier Naidoo zeigte.

  Mit drei weiteren Kandidatinnen sang die Viersenerin „All this Love“ von Robin Schulz feat. Harloe. Er sei von ihr „nicht so begeistert“, sagte Bohlen danach. Jurorin Oana Nechiti war ebenfalls unzufrieden: „Ich finde, dass du der Aufgabe nicht gewachsen bist.“

Schon beim Gesangstraining einen Tag vor dem Auftritt war deutlich geworden, dass Strumpen mit dem Lied, das ihre Gruppe singen sollte, nicht glücklich war. Die 26-Jährige weinte und sagte: „Ich sehe mich überhaupt gar nicht so in der Range, das singen zu können.“ naf/Foto: TV Now