1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Begeisterte Besucher beim Streetfood Festival in Viersen

Streetfood in Viersen : Begeisterte Besucher im Casinogarten

Die zweite Ausgabe des Viersener Streetfood-Festivals im Casinogarten war in den Augen vieler Gäste ein voller Erfolg – und auch die Veranstalter von der Agentur „Tat und Drang“ sind mit der Resonanz in Viersen hoch zufrieden.

Gut 10.000 Gäste haben die zweite Ausgabe des Viersener Streetfood-Festivals im Casinogarten in Viersen bis Sonntagabend, 18 Uhr, besucht. Die Veranstalter von der Agentur „Tat und Drang“ sind mit der Resonanz hoch zufrieden. „Wir haben ja erst vor drei Wochen entschieden, dass das Festival stattfindet. Deshalb freuen wir uns umso mehr über die hohen Besucherzahlen“, sagte sie und kündigte an: „Wir werden auf jeden Fall im nächsten Jahr wieder nach Viersen kommen.“

Bereits am Eröffnungsabend hatte sich eine lange Schlange vor dem Eingang gebildet, die bis in die Fußgängerzone zurückreichte. Auch am Samstag und am Sonntag war das dreitägige Festival bestens besucht. „Ich mag die Atmosphäre im Grünen, mit der Musik im Hintergrund“, erklärte Johanna Hardeck aus Mönchengladbach.

(mrö)