B7 in Willich: Lkw-Fahrer aus Viersen baut tödlichen Unfall

Auf der B7 in Willich : Viersener Lkw-Fahrer baut tödlichen Unfall

Der 59-Jährige geriet mit seinem Lastwagen frontal in den Gegenverkehr. Eine 78-jährige Willicherin kam ums Leben.

Ein 59-jähriger Lastwagen-Fahrer aus Viersen hat am Dienstagvormittag einen schweren Unfall auf der Venloer Straße in Willich-Neersen verursacht. Bei dem Unfall wurde eine 78-jährige Autofahrerin aus Willich tödlich verletzt. Der Lkw-Fahrer erlitt schwere Verletzungen, kam zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. Die Unfallstelle wurde während der Unfallaufnahme und der Bergung der Fahrzeuge gesperrt.

Zu dem Unfall war es nach Polizeiangaben gegen 9.50 Uhr gekommen. Der 59-jährige Viersener war mit seinem Lkw aus Viersen kommend in Richtung Neersen unterwegs. „Er geriet mit seinem Fahrzeug in den rechten Grünstreifen neben der Fahrbahn“, erklärte ein Polizeisprecher. „Der 59-Jährige lenkte gegen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn.“ Dort stieß er frontal mit dem Auto der 78-jährigen Willicherin zusammen.

Ein hinter dem Auto der Frau fahrender Wagen konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf. Dessen Fahrer, ein 54-jähriger Mann aus Willich, blieb dabei unverletzt.

Mehr von RP ONLINE