1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Autofahrerin übersieht 13-jährigen Radler in Viersen

Unfall in Viersen : 13-jähriger Radler bei Unfall verletzt

Eine Autofahrerin hatte laut Polizei nicht auf den Jungen geachtet.

Eine 50 Jahre alte Autofahrerin hat am Mittwoch beim Abbiegen auf die Gutenbergstraße einen 13-jährigen Radler übersehen. Der Junge wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Die Viersenerin war gegen 17.30 Uhr mit dem Auto in Richtung „Am Lützenberg“ unterwegs. Als sie in die Gutenbergstraße abbog, achtete sie laut Polizei nicht auf den 13-Jährigen, der aus Richtung „Am Berghof“ kam.

(naf)