1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Autofahrerin bei Unfall in Viersen-Dülken schwer verletzt

Unfall in Viersen-Dülken : 49 Jahre alte Autofahrerin schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Viersen-Dülken sind am Dienstagmorgen eine 49-jährige Autofahrerin schwer und ein 22-jähriger Autofahrer leicht verletzt worden.

Wie die Polizei am Mittwochmorgen mitteilte, hatte der 22-jährige Viersener beim Linksabbiegen von der Hindenburgstraße auf die A61 gegen 5.30 Uhr den Wagen der 49-jährigen Viersenerin übersehen. Sie wurde mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht.

Beide Autos fahren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An ihnen entstand erheblicher Sachschaden. Die Polizei sperrte den Kreuzungsbereich für die Unfallaufnahme ab, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

(mrö)