Fahrerflucht in Viersen: Autofahrer touchiert Fußgängerin und fährt weiter

Fahrerflucht in Viersen: Autofahrer touchiert Fußgängerin und fährt weiter

In Viersen hat ein Autofahrer am Donnerstagabend Fahrerflucht begangen. Der Fahrer touchierte eine 36 Jahre alte Viersenerin und fuhr weg.

Am Donnerstag gegen 21.30 Uhr ging eine 36-jährige Viersenerin zu Fuß durch den Stadtgarten in Dülken. Dabei ging sie rechts neben der befestigten Straße auf einem unbefestigten Stück. Ein Autofahrer überholte mit geringer Geschwindigkeit die Viersenerin und touchierte sie dabei mit dem rechten Außenspiegel.

Ein 27-jähriger Mönchengladbacher merkte sich das Kennzeichen des weiterfahrenden Autos. Durch den Zusammenstoß wurde die Viersenerin leicht verletzt. Polizeiliche Ermittlungen zum Autofahrer dauern derzeit an.

(seeg)