Autoaufbrecher in Viersen-Süchteln unterwegs

Viersen-Süchteln: Sechs Autos in Süchteln aufgebrochen

Unbekannte haben in der Nacht zu Mittwoch in Viersen-Süchteln sechs Autos, überwiegend der Marke BMW, aufgebrochen. Wie die Polizei berichtete, hatten es die Täter auf Sportlenkräder und fest eingebaute Navigationsgeräte abgesehen.

Sie schlugen in den meisten Fällen eine Scheibe ein und gelangten so in die Autos. Diese waren an den Straßen Im Pappelbruch, Neustraße und Im Erlenbruch geparkt. Die Polizei bittet um Hinweise unter Ruf: 02162 3770.

(rp)
Mehr von RP ONLINE