1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Auto überschlägt sich auf A61 in Viersen - Fahrer aus Nettetal schwer verletzt

Unfall in Viersen : Auto überschlägt sich auf A61 – Fahrer schwer verletzt

Ein 35-jähriger Autofahrer aus Nettetal ist am Dienstagabend bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn 61 schwer verletzt worden. Sein Beifahrer blieb unverletzt.

Wie die Autobahnpolizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 21.25 Uhr. Der Nettetaler hatte mit seinem Mercedes zwischen der Anschlussstelle Mackenstein und dem Autobahnkreuz Mönchengladbach auf der A61 ein Fahrzeug überholt und anschließend aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Der Wagen kam rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und landete in der Böschung.

Der 35-jährige Mann wurde bei dem Unfall so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.

(mrö)