1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Auto in Viersen in Brand gesetzt: Polizei sucht Zeugen

Autobrand in Viersen : Auto in Brand gesetzt: Polizei sucht Zeugen

Die Polizei geht davon aus, dass der Autobrand in der Nacht zu Samstag an der Straße „Am Schluff“ auf das Konto von Brandstiftern geht. Sie sucht Zeugen.

Ein Auto hat um 4 Uhr in der Nacht zu Samstag gebrannt. Es parkte auf der Straße „Am Schluff“ in Viersen. Die Feuerwehr löschte die Flammen, der Wagen brannte vollständig aus.

Die Kriminalpolizei geht davon aus, dass er vorsätzlich in Brand gesetzt wurde. Sie sucht jetzt Zeugen, die zur Tatzeit Verdächtige in der Nähe des Tatorts beobachtet haben.

Zeugen melden sich beim Kriminalkommissariat 1 in Dülken unter Ruf 02162 3770.

(busch-)