1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Ausschussvorsitzender aus Viersen im Landtag: Mehr Schutz für Kinder

Kindeswohl in Viersen : Mehr Schutz für Kinder

Über die Planungen der Kinderschutzkommission NRW hat sich der Viersener Ratsherr und Vorsitzender des Ausschusses für Jugendhilfe, Thomas Gütgens (CDU), jetzt im Landtag mit Innenminister Herbert Reul (CDU) und der CDU-Landtagsabgeordneten Christina Schulze-Föcking aus der Kinderschutzkommission ausgetauscht.

„Kindeswohl geht uns alle an“, sagte Gütgens. In Viersen werde gute Arbeit geleistet. „Jetzt bekommen wir noch Unterstützung vom Land, insbesondere durch die persönliche Unterstützung unseres Innenminsters, der das Thema Kindesschutz zur Chefsache macht“, so Gütgens. „Das hilft uns vor Ort sehr.“