1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Kreis Viersen: Ausbildungsmesse für Schüler in Viersen

Kreis Viersen : Ausbildungsmesse für Schüler in Viersen

In der Festhalle werden Berufsbilder im Bereich Mathematik, Informatik und Technik vorgestellt

Der Kreis Viersen und die Agentur für Arbeit Krefeld/Kreis Viersen laden für Samstag, 17. März, erstmals zur "Mint"-Messe in die Viersener Festhalle am Hermann-Hülser-Platz ein. Sie findet von 10 bis 14 Uhr statt, der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung richtet sich an Schüler ab der Mittelstufe, Eltern und Lehrer. Bei der Messe präsentieren Veranstalter und Aussteller Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten in den "Mint"-Fächern: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Vertreten sind Unternehmen, Berufskollegs und Hochschulen.

Kreisdirektor und Bildungsdezernent Ingo Schabrich sieht in den technischen Berufen viel Potenzial: "Schüler, die einen Beruf im Mint-Bereich als Ziel haben, sind für die Zukunft auf dem niederrheinischen Arbeitsmarkt bestens aufgestellt. Egal, ob mit Ausbildung oder Studium: Sie werden gebraucht."

Kathrin Kirchhoff von der Kommunalen Koordinierungsstelle im Landesvorhaben "Kein Abschluss ohne Anschluss" setzt bei der Veranstaltung vor allem auf persönliche Kontakte: "Wir präsentieren an den Ausstellungsständen und in Workshops und Vorträgen 'Mint zum Anfassen'. Wer Fragen zum Berufsalltag, zu Karrieremöglichkeiten, zum Studium oder zur Ausbildung hat, kann sie bei den Ausstellern direkt stellen."

Dirk Strangfeld, Leiter der Agentur für Arbeit, sieht in der Messe auch Vorteile für die beteiligten Arbeitgeber: "Mint-Berufe haben in der Arbeitswelt einen wichtigen Stellenwert, der in der Zukunft noch weiter an Bedeutung gewinnen wird. Die Arbeitgeber im Kreis Viersen haben durch diese Messe eine hervorragende Möglichkeit, ihre Mitarbeiter von morgen schon heute kennenzulernen und dadurch wichtige Fachkräfte in der Region zu gewinnen und perspektivisch zu halten."

Informationen zur Messe - auch für Betriebe, die sich dort präsentieren möchten - gibt es im Internet unter www.mint-erleben.de.

(RP)