1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Aus LVR-Klinik in Viersen abgängiger verurteilter Straftäter stellt sich

LVR-Klinik Viersen-Süchteln : Entflohener Straftäter stellt sich

Der Mann befindet sich wieder in der LVR-Klinik in Viersen-Süchteln.

Ein 31-jähriger veurteilter Straftäter, der am Mittwoch aus der LVR-Klinik in Süchteln geflohen ist, hat sich am Donnertag auf einer Polizeiwache in Essen gestellt. Darüber informieren die Staatsanwaltschaft Düsseldorf und die Polizei Viersen in einer gemeinsamen Presseerklärung.

Der Mann wurde demnach unter anderem wegen Körperverletzungs- und Bedrohungsdelikten verurteilt. Das Gericht ordnete die Unterbringung in der Klinik an. Von dort entfernte sich der Verurteilte am Mittwoch gegen 10.10 Uhr. Eine groß angelegte Fahndung der Polizei, bei der auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt war, verlief zunächst ohne Ergebnis.

Noch bevor ein Gericht eine Öffentlichkeitsfahndung anordnete, stellte sich der 31-Jährige dann in Essen. Er wurde festgenommen und in die Klinik zurückgebracht.

(naf)