Aufbau fürs Street-Food-Festival in Viersen ist gestartet

Casinogarten Viersen : Aufbau fürs Street-Food-Festival gestartet

Im Casinogarten in Viersen haben am Donnerstag die Aufbauarbeiten für das erste Street-Food-Festival in der Stadt begonnen. Die ersten Foodtrucks werden am Freitagmorgen anrollen. Am Nachmittag ab 17 Uhr beginnt das Festival.

An rund 30 Ständen können die Besucher am Wochenende (Samstag: 12 bis 23 Uhr, Sonntag: 12 bis 21 Uhr) Köstlichkeiten aus aller Welt probieren. Dass es abseits von Dönerbude oder Grill noch andere schnelle und durchaus hochwertig mobile Genüsse gibt, wollen die Besitzer der Food-Trucks unter Beweis stellen. Dazu gibt’s Live-Musik von acht verschiedenen Bands. Am Samstag und Sonntag von 13 bis 18 Uhr kümmert sich ein Kinderzirkus um die jungen Gäste. In der Kinderkochschule werden Kartoffelwaffeln gebacken und mit einem Kräuterquark garniert. RP-Foto: Röse

(mrö)
Mehr von RP ONLINE