1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: Auch Venlo baut Studentenwohnungen

Viersen : Auch Venlo baut Studentenwohnungen

Venlo Zwischen den Grenzstädten Venlo und Nettetal ist scheinbar eine Art Wettstreit um den Bau der besten Studentenwohnungen entbrannt. Die Wohnungsstiftung Venlo-Blerick und die Leitung der Fontys Hochschule Venlo haben jetzt den Neubau von 20 Studentenwohnungen an der Klokkengieterstraat bekannt gegeben. Diese sollen im August 2009 und damit rechtzeitig zum Beginn des Wintersemesters 2009/2010 bezogen werden können.

Diesseits der Grenze, in Kaldenkirchen, ist die Baugesellschaft Nettetal gerade dabei, einen Wohnkomplex mit 14 Studentenwohnungen zu bauen. Im kommenden Jahr soll ein weiteres Gebäude für bis zu 20 Wohnungen folgen. Als Mieter ist die Fontys Hochschule angedacht.

Die plant gleichzeitig mit der Wohnungsstiftung Venlo-Blerick den Bau weiterer Studentenwohnungen in den Niederlanden. Diese sollen dann vor allem den Studenten zur Verfügung stehen, die auf dem internationalen Campus in Venlo studieren. Die Studentenwohnungen sollen jeweils für drei Studenten geplant werden. Sie müssen einen schnellen Internetzugang und TV-Anschlüsse haben, über die auch das chinesische Fernsehen empfangen werden kann.

Weitere neue Studentenwohnungen sollen vor allem niederländischen Studenten zur Verfügung stehen. Hochschul-Direktor Jo Gools unterstrich: „Wir sind keine Fachhochschule sondern eine Hogeschool mit einem expandierenden internationalen Campus. Bei uns studieren wegen der Grenzlage viele deutsche Studenten, aber auch andere Nationen und Niederländer.“ Fontys kooperiere inzwischen mit vielen Hochschulen weltweit. Die Zahl der Studienplätze sei von 2500 auf 2700 gestiegen.

  • Die Gedenkfeier in Hostert am 27.
    Gedenktag 27. Januar : Online Gedenken an NS-Opfer in Schwalmtal
  • Ein 68-jähriger Mann aus Grefrath ist
    Corona-Pandemie : Ein Todesfall und 313 Neuinfektionen im Kreis Viersen
  • Die Gesamtschule Brüggen bietet die frühesten
    Bildung im Grenzland : Was Viertklässler-Eltern wissen müssen

Fontys könne sehr gut verstehen, dass deutsche Studenten Wohnungen in Nettetal suchen, schließlich liege die Hochschule geographisch im Herzen der Städte Venlo, Tegelen und Nettetal.

Marcus Optentrenk, Aufsichtsratsvorsitzender der Baugesellschaft Nettetal, unterstrich das jüngst bei der Hauptversammlung. „Die Fontys Hochschule expandiert – und damit steigt die Nachfrage nach Studentenwohnungen auch in Nettetal.“

(RP)