1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Viersen: ASV-Laufgruppe trainiert mit Landrat Ottmann

Viersen : ASV-Laufgruppe trainiert mit Landrat Ottmann

"Und, alles fit?" Landrat Peter Ottmann erkundigt sich bei der Laufgruppe "Von 0 auf 5000". Auf Initiative des ASV Süchteln trainieren die Einsteiger zweimal in der Woche mit Blick auf die Aktion "Fit mit dem Landrat" am 23. September in Kempen-St. Hubert.

Mit seiner Gesundheitsinitiative möchte der Landrat Anfänger dazu bewegen, binnen einem halben Jahr fit zu werden für die 5000-Meter-Distanz. Der Kreissportbund Viersen richtet jedes Jahr im Herbst den Volkslauf "Fit mit dem Landrat" aus und unterstützt hierfür Einsteigergruppen, wie sie der ASV seit Jahren anbietet. Die Anfänger werden von erfahrenen Sportlern an die Disziplin herangeführt — die Geselligkeit und Freude an der Bewegung stehen an erster Stelle.

Es geht nicht darum, bei meinem Volkslauf im Herbst Rekorde zu brechen. Es geht darum, in lockerer Runde Sport zu treiben und etwas für die Gesundheit zu tun", sagt Ottmann zu den Laufanfängern. Björn Siegers nickt. Der Lauftrainer des ASV Süchteln trainiert die Einsteiger mittwochs abends ab der Realschulhalle in Süchteln. Montags betreut der Kollege Lukas Verstegen die Gruppe. "Es macht Spaß zu sehen, welche Fortschritte die Teilnehmer bereits nach zwei Monaten gemacht haben", sagt Björn Siegers.

"Bewegung lohnt sich"

Der Spruch, der sowohl bei ihm als auch bei Landrat Ottmann auf dem Laufshirt steht, ist Programm: "Bewegung lohnt sich." Das gilt sowohl für den elfjährigen Peter, der heute ausnahmsweise im Borussia-Dortmund-Trikot zum Training gekommen ist — normalerweise schlägt sein Herz für die niederrheinische Borussia. Das gilt aber auch für Papa Thomas, der die sportliche Abwechslung im Grünen nutzt, nach einem anstrengenden Arbeitstag abzuschalten und mit Sohnemann etwas gemeinsam zu unternehmen. Das Prädikat "Bewegung lohnt sich" auf der Brust wollen sich sowohl Peter als auch Papa Thomas mit Trainingsfleiß und guter Laune verdienen.

  • Breitscheid : TuS Breitscheid macht Laufeinsteiger fit
  • Die Zahl der weggeworfenen Zigarettenkippen auch
    Sauberkeit in Viersen : Zigarettenkippen — Die Stadt kündigt schärfere Kontrollen an
  • König Jannick Scholz (2.v.l.), Minister Yannick
    Brauchtum in Niederkrüchten : Nach drei Jahre wird in Elmpt wieder Schützenfest gefeiert

Auf die Frage des Landrats, ob sie sich für den Herbst die fünf Kilometer in St. Hubert zutrauen, gibt es einige zuversichtliche Reaktionen, aber hier und dort auch skeptische Blicke. Fünf Kilometer — das war für die meisten der Laufeinsteiger bis vor kurzem eine Distanz, die sie mit dem Auto, vielleicht mit dem Rad, aber niemals laufend bewältigt haben. "Scheint aber gar nicht so schlimm zu sein", ruft Petra aus der zweiten Reihe und hüpft los. Die 45-Jährige kann es kaum erwarten, heute mit Trainer Björn und sogar mit dem Landrat persönlich einmal eine Runde durch Süchteln zu drehen. "In Kürze werden wir uns in hügeligeres Gelände wagen und vom ASV-Vereinsheim auf den Süchtelner Höhen starten", sagt Björn Siegers.

Wer will, kann noch zu der Gruppe stoßen. Nähere Informationen und Anmeldung beim ASV Süchteln, Ruf: 02162 979731 oder per E-Mail an: info@asv-suechteln.de

(RP/rl)