1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Am Samstag heulen im Kreis Viersen die Sirenen

Probealarm im Kreis Viersen : Am Samstagmittag heulen die Sirenen

An jedem ersten Samstag im Monat testet der Kreis Viersen kreisweit die Sirenen. Ertönen soll um zwölf Uhr das Signal „Feueralarm“.

(naf) Kreisweit heulen am Samstag, 7. August,  um 12 Uhr die Sirenen. Hintergrund: Immer am ersten Samstag im Monat testet der Kreis Viersen die Sirenen im Kreisgebiet mit dem Signal „Feueralarm“. Dabei handelt es sich, wie eine Sprecherin des Kreises Viersen erläutert, um einen gleichbleibenden Ton, der innerhalb einer Minute zweimal unterbrochen wird. Das Signal diene im Ernstfall dazu, möglichst viele Feuerwehrleute zu alarmieren, um schnellstmöglich maximale Hilfe leisten zu können: „Der Test dient der Überprüfung der Funktionsfähigkeit und hat für die Bevölkerung keine Bedeutung.“

(naf)