„Ich bleibe natürlich Mitglied“ Albert Pauly verabschiedet sich vom Vorstand im Verein für Heimatpflege Viersen

Viersen · Nach 41 Jahren an der Spitze des Vereins für Heimatpflege Viersen hat Albert Pauly beschlossen, nicht wieder für den Vorsitz zu kandidieren. Auch zwei weitere langjährige Vorstandsmitglieder sind ausgeschieden.

 Albert Pauly (l.), Marlies Brüse und Fred Pollmanns posieren noch einmal fürs Pressefoto im Viersener Salon. Sie gehören fortan nicht mehr dem Vorstand des Vereins für Heimatpflege Viersen an.

Albert Pauly (l.), Marlies Brüse und Fred Pollmanns posieren noch einmal fürs Pressefoto im Viersener Salon. Sie gehören fortan nicht mehr dem Vorstand des Vereins für Heimatpflege Viersen an.

Foto: Nadine Fischer

Vor ein paar Monaten hatte Albert Pauly dem einen oder anderen Mitglied des Vereins für Heimatpflege Viersen schon mal vorsichtig zu verstehen gegeben, dass er 2022 aus dem Vorstand ausscheiden werde. „Das wurde allerdings nicht sonderlich ernst genommen“, sagt er jetzt. Es war aber ernst gemeint.