1. NRW
  2. Städte
  3. Viersen

Aktuelle Corona-Fallzahlen für den Kreis Viersen

Corona im Kreis Viersen : Drei Infizierte im Westkreis

Eine weitere Person aus dem Kreis Viersen hat sich mit dem neuartigen Coronavirus infiziert. Das wurde dem Gesundheitsamt am Donnerstag gemeldet. Die Zahl der seit Beginn der Corona-Pandemie bekannten Fälle erhöht sich damit auf 742. Aktuell infiziert sind nach Angaben des Kreises acht Personen – eine weniger als am Mittwoch.

Die Westkreis-Kommunen Nettetal, Brüggen, Niederkrüchten und Schwalmtal gelten aktuell als coronafrei. In Viersen sind drei Personen mit dem Coronavirus infiziert, eine weniger als am Vortag. Die Zahl der neuen bestätigten Fälle in den vergangenen sieben Tage pro 100.000 Einwohner liegt bei eins. 53 Kontaktpersonen befinden sich in häuslicher Isolierung.

(naf)