Anschlussstelle Viersen Bauarbeiten auf der A61 werden verschoben

Viersen · Die Autobahn-Gesellschaft des Bundes hat die geplanten Arbeiten zur Erneuerung der Fahrbahndecke an der Anschlussstelle in Viersen zur A61 in Fahrtrichtung Koblenz abgesagt. Ein neuer Termin steht schon fest.

Der Fahrbahnbelag in der Anschlussstelle Viersen der A61 wird nun voraussichtlich erst Ende August erneuert.

Der Fahrbahnbelag in der Anschlussstelle Viersen der A61 wird nun voraussichtlich erst Ende August erneuert.

Foto: dpa/Jan Woitas

Ursprünglich war die Maßnahme für dieses Wochenende angekündigt.

Die Arbeiten sind jetzt von Freitag, 30. August, 20 Uhr, bis Montag, 2. September, 5 Uhr geplant. Dann ist die Anschlussstelle in der betroffenen Richtung komplett gesperrt.

Sowohl auf der Autobahn selbst als auch auf der Dülkener Straße gibt es Einschränkungen für den Durchgangsverkehr.

(mrö)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort