Viersen: 51-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Viersen: 51-jähriger Radfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Leicht verletzt wurde am Mittwoch ein 51-jähriger Radfahrer aus Viersen bei einem Verkehrsunfall in Krefeld. Wie die Polizei gestern mitteilte, stieß der Viersener gegen 12.40 Uhr auf einem Radweg mit zwei Fahrradfahrerinnen zusammen, die plötzlich aus einem Stichweg herausgekommen waren.

Der 51-Jährige stürzte, die beiden 15-jährigen Unfallbeteiligten blieben unverletzt.

(RP)