Zeugen verhindern Einbruch in St. Tönis

St. Tönis: Zeugen verhindern Einbruch

(RP) Unbekannte haben am Freitag gegen 3.10 Uhr versucht, in eine Gaststätte auf der Marktstraße in St. Tönis einzubrechen. Ein Anwohner wurde laut Polizei durch das Klirren einer Scheibe auf den Einbruch aufmerksam.

Vor der Gaststätte bemerkte er eine dunkel gekleidete Person, die offenbar die Scheibe eingeschlagen hatte. Als der Einbrecher auf den Zeugen aufmerksam wurde, ergriff er die Flucht. Mit einem weiteren Tatverdächtigen, der in der Nähe gewartet hatte, lief er Richtung Kaiserstraße. Ein weiterer Zeuge beschrieb einen der Täter als männlich, circa 1,75 Meter groß mit einer jugendlichen Statur. Er war dunkel gekleidet. Die Einbrecher gelangten nicht in die Gaststätte, gestohlen wurde nichts. Weitere Hinweise auf die Tatverdächtigen erbittet die Kripo unter der Rufnummer 02162 377-0.