In St. Tönis: Werbering: Veto vom Amtsgericht

In St. Tönis : Werbering: Veto vom Amtsgericht

(hb) Das Amtsgericht Kempen hat die Vorstandwahlen beim Werbering St. Tönis anscheinend nicht anerkannt. Ein gleichberechtigtes Vorstandsteam sehe die Satzung nicht vor. Der neue Vorstand ist damit vorerst nicht beschlussfähig.

Der Werbering kündigte am Sonntag eine offizielle Stellungnahme an, die in Kürze verschickt werde. Das geplante Netzwerktreffen am Dienstag finde auf jeden Fall statt.

Mehr von RP ONLINE