Werbering St. Tönis zog zufriedene Bilanz für „Valentönistag“

Werbering St. Tönis : Zufriedene Bilanz für „Valentönistag“

Für die zehn Initiatoren im Werbering St. Tönis war die Valentönis-Woche ein voller Erfolg. Das Gewinner-Pärchen bei der Valentönistag-Verlosung steht fest und kann sich auf ein Menu bei Kerzenschein im Restaurant Ravvivi freuen.

Am Valentinstag waren noch einmal die Mädchen aus dem Studio Danza in der Hochstraße unterwegs und fingen mit Tanz, guter Laune, selbst gebastelten Herzen und Amors Pfeilen die Besucher der St. Töniser Innenstadt ein. In der Valentönis-Woche war St. Tönis die „Stadt der Liebe“.

Andrea Hermes von Blumen Hermes hat für den Valentinstag schnell Mitstreiter gefunden. Eine von ihnen ist Sara Schatz von Studio Danza. Nach all den bedauerlichen Nachrichten sei jetzt endlich wieder etwas Positives gelungen. Sie selber habe festgestellt, dass das kleine Team näher zusammengerückt sei. Sara Schatz habe sich auf jeden Fall in der Gemeinschaft gut aufgehoben gefühlt. Es gebe doch einen Zusammenhalt in St. Tönis. Für die Zukunft des Werberings müsse man optimistisch nach vorne schauen.

(hb)
Mehr von RP ONLINE