1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Unfall mit Fahrradfahrer in St. Tönis

Leicht Verletzter in St. Tönis : Auto nimmt Radler die Vorfahrt

Ein 13-jähriger Radfahrer aus Tönisvorst ist am Montag gegen 15.40 Uhr bei einem Zusammenstoß mit einem Auto auf der Düsseldorfer Straße leicht verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, missachtete eine 50-jährige Autofahrerin aus Nettetal die Vorfahrt des radelnden Kindes, als sie von der Vorster Straße nach rechts abbiegen wollte.

Der Junge war auf dem kombinierten Geh- und Radweg unterwegs und wollte bei Grün die Düsseldorfer Straße überqueren. Durch die Kollision stürzte er. Die Polizei appelliert: Vergewissern Sie sich mit Schulterblick vor dem Abbiegen, ob ihr Weg wirklich frei ist.

(RP)