Ungebremst und gerade in Kreisverkehr gefahren 19-jähriger Krefelder bei Alleinunfall schwer verletzt

St. Tönis · (RP) Ein 19-jähriger Krefelder wurde am Samstag bei einem Alleinunfall schwer verletzt. Er fuhr gegen 9.35 Uhr mit seinem Renault Kangoo auf der Düsseldorfer Straße, aus Richtung Tack, in Richtung Unterweiden.

Aus noch zu klärenden Ursachen fährt der 19-Jährige ungebremst und gerade auf den Kreisverkehr. Er beschädigt mehrere Verkehrszeichen und einen Baum, bis er schließlich auf der Mitte des Kreisverkehrs zum Stehen kommt.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort