Mängelmelder-App drei Monate nach Start ein Erfolg Tönisvorst macht Beschweren leicht

Tönisvorst · Die Mängelmelder-App ist ein Erfolg: Seit der Einführung im März gingen bei der Stadt Tönisvorst fast 260 Meldungen von Bürgern ein, die über wilden Müll, kaputte Straßenlaternen und ähnliches berichteten. Wie die App funktioniert.

 Der Mängelmelder, den es auch als kostenlose App fürs Smartphone gibt, zeigt direkt wo es welches Problem gibt. Mit der App können auch sofort Einträge gemacht werden.

Der Mängelmelder, den es auch als kostenlose App fürs Smartphone gibt, zeigt direkt wo es welches Problem gibt. Mit der App können auch sofort Einträge gemacht werden.

Foto: Martin Brock-Konzen

Drei Monate nach der Einführung der Mängelmelder-App in Tönisvorst bewertet die Stadtverwaltung das Projekt als Erfolg. In der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Sicherheit, Ordnung und Verkehr gab die Verwaltung einen kurzen Überblick, wie sich die Nutzung der App bislang entwickelt hat.