1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Tönisvorst: Kleintransporter überschlägt sich und landet in einem Feld

Unfall zwischen Kempen und Tönisvorst : Kleintransporter überschlägt sich und landet in Feld

Im Bereich Unterweiden verlor der Fahrer bei winterlichen Straßenverhältnissen vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug, berichtet die Polizei.

Ein 34-jähriger Mönchengladbacher ist am Mittwochabend mit einem Kleintransporter auf dem Weg von Kempen nach Tönisvorst von der Straße abgekommen und in einem Feld gelandet. Er wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizeiangaben verlor der Fahrer gegen 20 Uhr im Bereich Unterweiden in einer Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug – bei den derzeitigen winterlichen Straßenverhältnissen vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit. Der Transporter überschlug sich und blieb auf der Seite liegen.

Einsatzkräfte des Löschzugs St. Tönis der Freiwilligen Feuerwehr Tönisvorst entfernten die Windschutzscheibe, um den Fahrer zu befreien. Der Einsatz war für die 22 Ehrenamtler nach gut einer halben Stunde beendet.

(emy)