1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Tönisvorst: Betrunkener verunglückt bei Driften auf Real-Parkplatz

Unfall in Tönisvorst : Betrunkener verunglückt bei waghalsigem Driften

Laut Zeugenaussagen soll der Unglücksfahrer auf dem Real-Parkplatz bei hoher Geschwindigkeit mehrere Runden gedreht haben. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug. Im Anschluss stieg er zu anderen Fahrer ins Auto und verließ den Ort des Geschehens.

Ein betrunkener Autofahrer ist bei illegalem Driften auf dem Real-Parkplatz in Tönisvorst verunglückt. Laut Polizeiangaben beobachteten Zeugen den Fahrer am Samstag gegen 23.15 Uhr, wie er mit hoher Geschwindigkeit mehrere Runden auf dem Parkplatz drehte.

Dabei geriet sein Auto außer Kontrolle und rutschte seitlich gegen einen Betonpfeiler. Anschließend hielten weitere Fahrzeuge an der Unfallstelle und nahmen den Fahrer mit. Die Polizei konnte aber die Anschrift des Fahrers ermitteln. Da er unter Alkohol stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

(emy)