Tönisvorst: 18-jähriger Autofahrer stirbt zwei Tage nach Unfall

Krefelder Weg in St. Tönis : 18-jähriger Autofahrer stirbt zwei Tage nach Unfall

Ein 18-Jähriger, der bei einem Unfall am Donnerstag in St.Tönis lebensgefährlich verletzt wurde, ist im Krankenhaus gestorben. Er war gegen einen Baum geprallt, sein Wagen hatte sich überschlagen.

Der junge Autofahrer aus St. Tönis war am Donnerstag gegen 23.45 Uhr auf dem Krefelder Weg in Richtung Kempen ins Schleudern geraten, wie die Polizei mitteilte. Mit dem Heck war das Auto dann gegen einen Baum geprallt und hatte sich überschlagen. In einem angrenzenden Feld blieb der Wagen liegen. Der Fahrer war aus dem Fahrzeug geschleudert worden und hatte lebensgefährlichen Verletzungen erlitten.

Am Samstag teilte die Polizei mit, dass der 18-Jährige im Krankenhaus gestorben ist.

(top)
Mehr von RP ONLINE