TöFood-Festival ist Ende August

Werbegemeinschaft „St. Tönis erleben“ lädt ein : Kulinarik, Konzerte, Kinderspaß: TöFood-Festival ist Ende August

Zum „TöFood-Festival“ lädt am letzten Augustwochenende die Werbegemeinschaft „St. Tönis erleben“ ein: Mit ausgefallener Kulinarik, einer Silent-Party am Freitag, 30. August, auf dem Rathausplatz, einem Kinderprogramm im Seulenhof und einem Konzert mit „Heaven Done Called“ der Cover-Band „Sick’s Pack“ am 31. August ab 19 Uhr.

Regional, cool, klassisch und besonders: Zehn verschiedene Anbieter warten mit diversen Speisen und Getränken auf hungrige und durstige Festival-Besucher. Alle sind zum Naschen und Dabeisein eingeladen. Die teilnehmenden Gaumen-Verwöhner werden auf Facebook bei „St. Tönis erleben – Vormals Werbering“ im Einzelnen vorgestellt. Das Rahmenprogramm des Festivals bietet viel Abwechslung und soll Jung und Alt, sowohl Einheimische also auch Auswärtige, ansprechen. Auf der Bühne am Rathausplatz wird ein buntes Programm geboten, im Seulenhof gibt es tagsüber am Samstag und Sonntag ein Kinderprogramm. Am Freitagabend beginnt das Event: Die Silent-Party, bei der man per Kopfhörer Musik verschiedener Stilrichtungen lauschen kann, lockt auf den Rathausplatz. Feiern und ausgelassen sein, ganz ohne Lärmbelästigung. Tickets hierzu, als Leihgebühr für die Kopfhörer, gibt es im Vorverkauf für zehn Euro in St. Tönis bei Blumen Hermes, Bodyarea, Kosmetik Frauenzimmer, Optik Scholl und der Tönisvorster Buchhandlung. Die Anzahl ist begrenzt, schnell sein lohnt sich also.

Die Silent-Party startet am 30. August ab 19 Uhr, die Kopfhörerausgabe beginnt schon um 17 Uhr am Rathausplatz. Am Samstag und Sonntag fällt der Startschuss des Festivals jeweils um 11 Uhr. An beiden Tagen steht dann ein buntes Kinder- und Rahmenprogramm an. Auf leise folgt am Samstag laut: Am 31. August ab 19 Uhr wird die Bühne gerockt, und die Bluesband „Heaven Done Called“ tritt rund eine Stunde lang als Vorband auf. Anschließend wird die bekannte Krefelder Cover-Band „Sick’s Pack“ für Musik und Stimmung sorgen.

Übrigens: Der Verein „St. Tönis erleben“ arbeitet momentan an seiner neuen Internetseite. Das neue Logo des Vereins ist: „St. Tönis erleben e.V. Mit uns. Mit Euch. Mittendrin.“ Momentan gilt noch: www.werbering-st-toenis.de. Die neue Mailadresse des Vereins lautet: info@st-toenis-erleben.de.

Mit dabei ist übrigens auch der Bürgerbusverein Tönisvorst, der an seinem Stand auf der Hochstraße/Ecke Kirchstraße am Samstag und am Sonntag von 11 bis 17 Uhr informiert und hofft, auch neue Fahrerinnen und Fahrer für sich zu gewinnen.

Anlässlich des Stadtfestes „TöFood-Festival“ vom 30. August, 17 Uhr, bis einschließlich Sonntag, 1. September, 20 Uhr, müssen folgende Straßen gesperrt werden: die Friedensstraße ab der Ringstraße – wobei für Anlieger die kurze Zufahrt zur Tiefgarage Höhe Bäckerei frei bleibt. Unmittelbar dahinter beginnt dann Richtung Hochstraße und Kirchplatz die Vollsperrung. Für die Anwohner des Kirchplatzes wird der Alte Markt geöffnet, so dass Anlieger über Marktstraße und Alter Markt rechts in den Kirchplatz einbiegen können. Auf diese Weise ist auch für die Anlieger des Kirchplatzes die Tiefgarage an der Kirchstraße erreichbar. Hier aber endet die Durchfahrt, ist ab hier Richtung Hoch- und Friedensstraße eine Vollsperrung eingerichtet. Der Verkehrsabfluss vom Kirchplatz erfolgt dann ebenfalls über den Alter Markt – dann aber über die Kaiserstraße. Eine Vollsperrung ist ebenfalls eingerichtet an der Ecke Hochstraße/Niedertorstraße sowie an der Ecke Willicher Straße/Hochstraße, wobei die Durchfahrt in der Kurve zur Krefelder Straße offenbleibt.

(RP)
Mehr von RP ONLINE