St. Tönis: Rolf Schumacher ist gestorben

Nachruf : Rolf Schumacher ist gestorben

Am Montag vor einer Woche ist – wie erst jetzt bekannt wurde – Rolf Schumacher gestorben. Am 24. März hatte er noch seinen 80. Geburtstag feiern können.

Die Trauerfeier mit anschließender Urnenbeisetzung findet am Freitag, 31. Mai, 11.45 Uhr, auf dem Friedhof St. Tönis am Westring statt. Rolf Schumacher hat viele Jahre den Vorsitz des St. Töniser Heimatbundes innegehabt. Großen Einsatz zeigte er bei der Rettung des St. Töniser Krankenhauses. Er gehörte dem Aktionsbündnis an und organisierte maßgeblich die Aktionen Donnerwetter zur Rettung des Krankenhauses. „Dass wir bis heute noch ein Krankenhaus in der Stadt haben, dazu hat Rolf Schumacher maßgeblich beigetragen“, so Stadtverordneter Maik Giesen.

(hb)
Mehr von RP ONLINE