Tönisvorst: Seniorin gefesselt und beraubt

Tönisvorst: Seniorin gefesselt und beraubt

Eine 71-jährige Vorsterin wurde gestern von zwei jungen Männern in ihrer Wohnung gefesselt und ausgeraubt. Die Polizei wurde gestern gegen 13 Uhr alarmiert. Nach den bisherigen Ermittlungen drängten zwei Männer eine 71-jährige Vorsterin gegen 12 Uhr in ihre Wohnung, als sie gerade von einem Einkauf nach Hause kam.

Hier fesselten sie die Frau und raubten aus der Wohnung einen geringen Betrag an Bargeld. Anschließend flüchteten die Räuber. Nach Angaben der Zeugin sind beide Täter etwa 20 bis 25 Jahre alt, ca. 1,80 Meter groß und schlank. Ein Täter trug eine schwarze Jogginghose mit weißen Streifen, der zweite eine graue Jogginghose und rote Schnürschuhe. Die Fahndung blieb ohne Ergebnis. Hinweise auf die Täter bitte an die Polizei über 02162/377-0 oder 110. Die Ermittlungen dauern an.

(RP)