1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Pizzeria am Wilhelmplatz in St. Tönis brennt völlig aus

Rauch war schon von Weitem zu sehen : Pizzeria am Wilhelmplatz in St. Tönis brennt völlig aus

Eine Pizzeria am Wilhelmplatz in St. Tönis ist am Freitagvormittag durch ein Feuer komplett zerstört worden. Die Löschzüge St. Tönis und Vorst rückten gegen 10.45 Uhr mit insgesamt 35 Kräften an, zusätzlich waren Polizei und Rettungsdienst im Einsatz.

Gegen 11.20 Uhr war das Feuer gelöscht. Mitarbeiter der Pizzeria wurden vorsorglich im Krankenhaus behandelt, da sie Rauchgase eingeatmet hatten.

Nicht nur der Gastraum im Inneren des mehrstöckigen Gebäudes, in dem sich mehrere Wohnungen befinden, wurde Raub der Flammen, auch die Pavillons auf der Terrasse wurden zerstört. Von dort aus soll sich das Feuer laut Polizei ausgebreitet haben. Feuerwehrsprecher David Bräuning berichtet, dass sich in den Pavillions auch mehrere Gasflaschen für Heizstrahler befanden, deren Überdruckventile sich durch die Hitze geöffnet hatten. „Dadurch kam es zu einem großen Feuerschein, aber die Ventile haben dafür gesorgt, dass die Gasflaschen nicht explodiert sind.“

Da Rauch durchs Treppenhaus des Mehrfamilienhauses zog, wurden die Bewohner aufgefordert, die Türen geschlossen zu halten. Laut David Bräuning wurden die Wohnungen durch den Brand nicht in Mitleidenschaft gezogen, zwei ältere Bewohner mussten von Einsatzkräften beruhigt werden. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen (Tel. 02162 377-0). Insbesondere sollen sich auf dem Wilhelmplatz Passanten aufgehalten haben, die die Brandentstehung mit ihren Smartphones gefilmt haben.

(msc)