1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

NEW behält Gaskonzession in Tönisvorst

Tönisvorst : NEW behält Gaskonzession in Tönisvorst

Die NEW Tönisvorst GmbH behält die Gaskonzession in der Stadt Tönisvorst. Das Unternehmen erhielt von der Stadt den Zuschlag für weitere 20 Jahre. Im jetzt unterschriebenen Konzessionsvertrag, der am 1. Juli 2019 in Kraft tritt, wird der Betrieb des örtlichen Gasversorgungsnetzes zum Zweck der allgemeinen Versorgung geregelt.

Für die Überlassung der Konzession erhält die Stadt Tönisvorst von der NEW ein Entgelt. Die Höhe der sogenannten Konzessionsabgabe ist durch den Gesetzgeber festgelegt.

 Thomas Goßen unterschreibt den Konzessionsvertrag für Gas.
Thomas Goßen unterschreibt den Konzessionsvertrag für Gas. Foto: NEW

„Die Stadt Tönisvorst hat ein Verfahren gemäß Kriterien von Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt zur Vergabe von Wegerechten bei Gasnetzen durchgeführt und der NEW den Zuschlag erteilt. Mit der Vertragsunterzeichnung bleibt es somit bei der bereits langjährig praktizierten und zuverlässigen Zusammenarbeit“, so Bürgermeister Thomas Goßen.