1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Motorradfahrer aus Krefeld bei Unfall in Tönisvorst verletzt

Unfall in Tönisvorst : Motorradfahrer aus Krefeld wird in Tönisvorst verletzt

Ein Motorradfahrer aus Krefeld ist am Freitagmittag bei einem Unfall in Tönisvorst schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam es gegen 12.30 Uhr auf der Kreuzung der St. Töniser Straße mit der Unterweidener Straße zum Zusammenstoß mit einem Pkw, den ein 68-jähriger Mann aus Krefeld steuerte.

Der Autofahrer war auf der Unterweidener Straße unterwegs. An der T-Kreuzung wollte er nach links in Richtung St. Tönis abbiegen. Zunächst hielt er auch vorschriftsgemäß am Stopp-Schild an, teilte die Polizei mit, dann fuhr der Autofahrer wieder an. Damit nahm er einem 29-jährige Krefelder, der mit einem Motorrad auf der St. Töniser Straße in Richtung Krefeld unterwegs war, die Vorfahrt.

Der Autofahrer und der Motorradfahrer stießen mit ihren Fahrzeugen zusammen. Bei dem Unfall wurde der 29-jährige Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

(biro)