Tönisvorst: Michael Lambertz ist nicht mehr UWT-Vorsitzender

Tönisvorst: Michael Lambertz ist nicht mehr UWT-Vorsitzender

Veränderung bei der Unabhängigen Wählergemeinschaft Tönisvorst (UWT): Bei der Jahreshauptversammlung kandidierte Michael Lambertz, der bisherige Vorsitzende des Ortsvereins, nicht mehr. Zum neuen Vorsitzenden wurde Axel Brink gewählt. Fraktionsvorsitzender bleibt Peter Lambertz. Sein Sohn Michael will sich mehr auf seine Arbeit im Stadtrat konzentrieren. Als Grund für seinen Rückzug von der Spitze des Ortsvereins gab Michael Lambertz an, er habe neuneinhalb Jahre den Vorsitz innegehabt. Immer mehr sei ihm bewusst geworden, dass sich die Arbeit im Rat und in der UWT immer weniger vereinbaren ließen. Für den Verein müsse man anders auftreten und auch schon mal polemisch werden - was sich mit dem Ratsmandat beiße.

(hb)