Tönisvorst: Kinder ziehen klappernd durch die Fußgängerzone

Tönisvorst: Kinder ziehen klappernd durch die Fußgängerzone

"Kunterbunt und famos - Im Schlaraffenland ist was los!", lautet das Motto des Klapperumzugs, den das Katholische Familienzentrum Marienheim auch in diesem Jahr wieder an Weiberfastnacht, 8. Februar, startet.

Pünktlich um 11.11 Uhr ziehen rund 150 Kinder vom Familienzentrum und aus dem Antonius-Kindergarten kostümiert durch die Innenstadt. Auch die Schüler der Katholischen Grundschule schließen sich an. Laut klappernd geht es über die Hochstraße, auf die Krefelder Straße und durch die Sparkasse zurück zur Rue de Sees.

(wic)