Karnevalszug 2018 in Tönisvorst-Vorst: Wer macht beim Umzug mit?

Tönisvorst: Wer macht beim Vorster Umzug mit?

So langsam rückt die heiße Phase des Straßenkarnevals immer näher. Auch wenn der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Vorst bereits vielversprechende Anmeldungen für den Karnevalszug in Vorst hat, würde sie sich sehr freuen, wenn sich weitere Teilnehmer anmelden. Denn wer noch aktiv am Karnevalszug in Vorst am 3. Februar, der um 14.11 Uhr startet, teilnehmen möchte, kann sich bis spätestens 27. Januar, bei Rot-Weiß anmelden. Alle wichtigen Informationen, so wie das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen findet man wie bisher auf deren Webseite unter <a href="http://www.rot-weiss-vorst.de" target="_blank">www.rot-weiss-vorst.de</a> .

So langsam rückt die heiße Phase des Straßenkarnevals immer näher. Auch wenn der Karnevalsgesellschaft Rot-Weiß Vorst bereits vielversprechende Anmeldungen für den Karnevalszug in Vorst hat, würde sie sich sehr freuen, wenn sich weitere Teilnehmer anmelden. Denn wer noch aktiv am Karnevalszug in Vorst am 3. Februar, der um 14.11 Uhr startet, teilnehmen möchte, kann sich bis spätestens 27. Januar, bei Rot-Weiß anmelden. Alle wichtigen Informationen, so wie das Anmeldeformular und die Teilnahmebedingungen findet man wie bisher auf deren Webseite unter www.rot-weiss-vorst.de .

Für alle jecken Besucher des Vorster Zuges, eine Woche vor dem eigentlichen Straßenkarneval, gilt in ganz Vorst ein Glasverbot, egal ob für Bockwurst, saure Gurken oder Getränke. Ebenfalls sollten Autofahrer Vorst während des Narrentreibens großräumig umfahren, da alle Zuschauer und Teilnehmer durch diverse Straßensperren geschützt werden.

  • Tönisvorst : Die Vorster zeigten Flagge

Wer im Anschluss noch bei guter Musik ausgelassen feiern möchte, ist im Festzelt auf dem Volksbankparkplatz genau richtig. Dort wird ein DJ für den richtigen Stimmungsmix sorgen. Zugteilnehmer können im Vorfeld Eintrittskarten zum Preis von 3 Euro erwerben. Alle anderen zahlen 5 Euro.

Aber auch am 4. Februar wird um 11.11 Uhr gleich weiter gefeiert. Die Jubiläums-Herrensitzung bietet nicht nur für Vorster Herren beste Unterhaltung. Dafür sind jedoch nur noch wenige Restkarten über Geschäftsführerin Daniela Hüskes zu erhalten. Aber nur, weil jetzt am Samstag vor der Herrensitzung der 30. närrische Lindwurm durch Vorst zieht, sollen die jüngsten Besucher nicht auf ihren Kinderkarnevalsnachmittag verzichten. Mit Prinzessinen, Cowboys, Clowns und Indianer wird am Nelkensamstag, 10. Februar, ab 14.11 Uhr im Saal von Haus Vorst wieder ausgelassen gefeiert, getanzt und gelacht. Clown Pauline und Simone freuen sich auf alle kleinen und großen Besucher.

(RP)