1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Technischer Defekt: Hubschrauber mit Hochzeitspaar muss notlanden

Technischer Defekt : Hubschrauber mit Hochzeitspaar muss notlanden

Gäste einer Hochzeitsgesellschaft waren am Freitag eigentlich auf dem Weg nach Mönchengladbach. Dann mussten sie wegen technischer Probleme in Tönisvorst zwischenlanden.

Einen holprigen Start ins Eheleben hatte ein frischvermähltes Paar am Freitag: Gegen 15.10 Uhr wollte das Paar mit zwei Hochzeitsgästen von Krefeld nach Mönchengladbach fliegen. Wegen eines technischen Defekts musste der Pilot den Hubschrauber auf einem Asphaltweg im Bereich Reckenhöfe neben der K22 notlanden. Hierbei wurde laut Polizei niemand verletzt oder gefährdet.

Ein Techniker kontrollierte anschließend den Hubschrauber und nach drei Stunden konnte der Hubschrauber mit Genehmigung der Flugsicherheitsbehörden selbstständig starten und zur weiteren Überprüfung weiter nach Essen fliegen. Nur die Hochzeitsgäste waren zwischenzeitlich auf ein anderes Verkehrsmittel umgestiegen.

(ots)