Tönisvorst Herbert Nilges ist neuer Schützenkönig in Vorst

Tönisvorst · Gut drei Stunden dauerte am Samstagnachmittag das Vogelschießen der St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft im Garten des Restaurant "Tafelsilber" an der Anrather Straße in Vorst. Gegen 18.30 Uhr stand der neue Schützenkönig fest: Der 52-jährige Herbert Nilges hatte mit dem 130. Schuss den Vogel von der Stange geholt.

 Herbert Nilges (Mitte) ist neuer König der St.-Sebastianus-Bruderschaft in Vorst. Zu seine Ministern ernannte er Robert Reiners (links) und Uli Loyen.

Herbert Nilges (Mitte) ist neuer König der St.-Sebastianus-Bruderschaft in Vorst. Zu seine Ministern ernannte er Robert Reiners (links) und Uli Loyen.

Foto: Kaiser
(mab)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort