Tönisvorst: Haus Brempt im Planungsausschuss

Tönisvorst: Haus Brempt im Planungsausschuss

Drei Bürgeranträge stehen auf der Tagesordnung des kommenden Planungsausschusses am Mittwoch: Ein Eigentümer würde gerne im Bereich des Biwak anbauen - was der aktuelle Bebauungsplan aber nicht zulässt. In der Vorster Ortsmitte würde der Eigentümer gerne sein Ladenlokal - es handelt sich um die ehemalige Eisdiele an der Clevenstraße - in eine Wohnung umbauen. Und ein Zusammenschluss anderer Anwohner im Vorster Ortskern ist insbesondere mit der Anlegung des westlich der Kuhstraße liegenden Parkplatzes und der fußläufigen Verbindung von der Kuhstraße zu diesem Parkplatz nicht einverstanden und beantragen daher die Aufhebung des Bebauungsplanes "Vo-38".

Weitere Themen der Sitzung: Rund um Haus Brempt soll ein Wohnpark entstehen mit fünf zweigeschossigen Gebäuden. Dabei handelt es sich gemäß Entwurf um drei Sechs-Familienhäuser und zwei Acht-Familienhäuser mit Wohnungsgrößen zwischen 70 und 95 Quadratmetern. Alle diese Wohnungen sollen mit Aufzug seniorengerecht angelegt sein. Wer sich das Ganze bildlich anschauen möchte: die Pläne sind öffentlich im Ratsinformationssystem einsehbar.

Weiteres Thema: Die vorhandene katholische Kindertageseinrichtung an der Straße "Grüner Weg" im Stadtteil Vorst soll durch eine neue Einrichtung ersetzt werden - im Bereich "Dückershof". Der vorgesehene Standort befindet sich nördlich der Oedter Straße und östlich der Straße Dückershof. Hier soll ebenfalls die Straße ausgebaut werden und weiterer Wohnraum entstehen. Für diesen Standort muss ein neuer Bebauungsplan aufgestellt werden. Erster Schritt dahin ist der Aufstellungsbeschluss.

  • Tönisvorst : Planungsausschuss berät über Discounter in Vorst

Und es gibt im Ausschuss den Vortrag eines Referenten der Landesinitiative StadtBauKultur NRW. Wesentlicher Themenschwerpunkt ist dabei die Begleitung und Strukturierung von alternden Einfamilienhausgebieten. Zurück geht das Ganze auf einen Beschluss des Ausschusses aus dem September 2017.

Der öffentliche Teil der Sitzung beginnt am Mittwoch, 7. März, um 18 Uhr, Ratssaal St. Tönis, Hochstraße 20a.

(RP)
Mehr von RP ONLINE