Einsatz für Menschenrechte Amnesty-Gruppe in Willich gegründet

Willich · 15 Mitglieder hat die gerade gegründete Gruppe von Amnesty International bereits, weitere Menschen möchten sich für die Menschenrechte einsetzen. Erste Veranstaltungen sind schon geplant. Los geht es am 22. Oktober.

Magdalena (von links), Milad Bottros, Wolfgang Boochs, Mariana Tsugulya, Michael Schmitz, Radmila Boochs und Paula kamen zur Gründungsversammlung der Willicher Amnesty-International-Gruppe.

Magdalena (von links), Milad Bottros, Wolfgang Boochs, Mariana Tsugulya, Michael Schmitz, Radmila Boochs und Paula kamen zur Gründungsversammlung der Willicher Amnesty-International-Gruppe.

Foto: Norbert Prümen