1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Forstwald-Kaserne: SPD Tönisvorst ist erschrocken über Verpachtung

Lagerfläche für 2000 Autos : Forstwald-Kaserne: SPD ist erschrocken über Verpachtung

Erschrocken hat die Tönisvorster SPD auf die Nachricht reagiert, dass das Gelände der ehemaligen Kaserne in Forstwald verpachtet wurde. Dort wird das Unternehmen Suloja GmbH Fahrzeuge lagern und aufbereiten.

Platz ist für rund 2000 Autos. „Diese Nachricht kam für uns aus heiteren Himmel und völlig unerwartet. Unser Sachstand war, dass Krefeld dort mit einer Wohnbebauung liebäugelt, während wir als SPD uns vehement für die Aufforstung einsetzen“, sagt Hans Joachim Kremser, stellvertretender Vorsitzender der Tönisvorster SPD-Fraktion. Am Freitag, 28. August, 17.30 Uhr, wird die SPD einen Stand an der Laschenhütte, an den Drei Eichen, aufstellen, um mit Anwohnern ins Gespräch zu kommen. Mit dabei sind Bürgermeisterkandidat Uwe Leuchtenberg, der Vorsitzende des Planungsausschusses, Hans Joachim Kremser, der Vorsitzende des Umweltausschusses, Helge Schwarz, und SPD-Wahlkreiskandidaten.

(msc)