1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Tönisvorst: Einbrecher scheitern an Terrassentür-Sicherung

Tönisvorst : Einbrecher scheitern an Terrassentür-Sicherung

Unbekannte Einbrecher scheiterten an zusätzlicher Sicherung einer Terrassentür. Am Donnerstagabend bemerkten die Bewohner eines Einfamilienhauses an der Südstraße, dass während ihrer Abwesenheit, zwischen 8 und 17.20 Uhr, jemand versucht hatte, in ihr Haus einzubrechen. An der Terrassentür fanden sich in Höhe der Verriegelungen mehrere Hebelspuren. Und ein Haltebolzen war komplett verbogen. Vermutlich wegen einer simplen Holzlatte, die auf dem Boden lag und die Schiebetür blockierte, gelang es den Tatverdächtigen nicht, die Tür zu öffnen und ins Innere zu gelangen. Nach ersten Feststellungen waren die Tatverdächtigen über ein Garagendach in den Garten des Hauses und von dort an die Terrassentür gelangt. Als die Unbekannten feststellen mussten, dass die Tür allen Versuchen widerstand, verschwanden sie unerkannt vom Tatort.

Das Kriminalkommissariat 2 bittet Zeugen, die verdächtige Personen im Bereich der Südstraße bemerkt haben, sich unter Tel. 02162/377-0 zu melden. Alles über Einbruchsschutz erfährt man beim Kommissariat Prävention, Dülken, Tel. 02162/377-0.

(RP)