In Tönisvorst Stadtkulturbund plant Spielzeit 2021/22

Tönisvorst · Der Stadtkulturbund Tönisvorst hofft, mit einem „blauen Auge“ durch die Corona-Krise zu kommen. Zuversichtlich will man im August in die neue Spielzeit starten. Diese Künstler haben dafür zugesagt.

 Thomas Nellen vom Tönisvorster Stadtkulturbund verrät erste Künstlernamen für die Spielzeit 2021/22.

Thomas Nellen vom Tönisvorster Stadtkulturbund verrät erste Künstlernamen für die Spielzeit 2021/22.

Foto: Frank Elschner

Seit dem Frühjahr 2020 ruht beim Stadtkulturbund Tönisvorst das Programm. Zwar war im September dann wieder ein Auftritt von Kabarettist Bernd Stelter möglich, aber alle anderen Termine mussten wegen der Beschränkungen in der Corona-Pandemie ausfallen. „Es ist katastrophal“, sagt der Vorsitzende Thomas Nellen. Neben den kulturellen Verlusten hat der Verein keine Einnahmen, dafür aber laufende Kosten, die gedeckt werden müssen. „Wir hoffen, mit einem blauen Auge davon zu kommen“, sagt Nellen.