1. NRW
  2. Städte
  3. Tönisvorst

Besonderes Frühlingsfest mit historischem Jahrmarkt in St. Tönis

St. Tönis : Besonderes Frühlingsfest mit historischem Jahrmarkt

Auf eine Zeitreise dürfen sich alle Tönisvorster und Gäste der Apfelstadt diesmal beim Frühlingsfest freuen.

(RP) Der Verein „St. Tönis erleben“ dreht mit dem Schaustellerverband Oberhausen die Zeit zurück und präsentiert die Stadt für Alt und Jung bei einer historischen Kirmes. Der Verein macht dieses besondere Event anlässlich der 50-Jahrfeier der Stadt Tönisvorst, die unter dem Motto „Vielfältiges und buntes Tönisvorst“ steht, möglich.

Vom 27. bis 29. März, Freitag bis Sonntag, dürfen Besucher unter anderem eine Raupenbahn aus dem Jahr 1926 erleben, mit dem Kettenflieger durch die Lüfte schweben und mit buntbemalten Karussells fahren. Der Nachwuchs darf zudem im historischen Kinderriesenrad Platz nehmen. Außerdem wird es jede Menge Aktionen, die die Gäste zum Mitmachen anregen soll, geben: Entenangeln, „Hau den Lukas“ und vieles andere mehr. Ein „Feuerwerk“ aus längst vergangenen Zeiten soll die Gäste verzaubern und so manchen in Erinnerungen schwelgen lassen.

Am Samstagnachmittag und -abend sind alle Gäste dazu eingeladen, in Bekleidung der 50er-Jahre zu erscheinen. Hierbei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Am Samstagabend wird dann das schönste Kostüm gekürt. Ebenso wird bei „Hau den Lukas“ der oder die Stärkste gesucht.

  • Bis Ende 2021 war an der
    An der Hochstraße in St. Tönis : Woolworth eröffnet am Donnerstag
  • Romina Gallo (von links), Fabienne Urban,
    Hochstraße in St. Tönis : So sieht die neue Woolworth-Filiale aus
  • Der Verein pflegt intensive Kontakte zur
    Vielfältige Angebote auch jenseits des Sports : Turnerschaft St. Tönis will ein Verein mit Mehrwert sein

Neben dem Speisen- und Getränkeangebot der örtlichen Gastronomie und einigen kulinarischen Überraschungen der Schausteller, werden auch wieder lokale Anbieter, unter anderem mit Gegrilltem, Suppe und Crêpes, die Gaumen der Besucher verwöhnen.

„St. Tönis erleben“ freut sich, dass das Event dank einiger Sponsoren stattfinden kann, weitere werden aber noch dringend gesucht. Wer das historische Fest finanziell unterstützen möchte, kann sich per E-Mai melden: info@st-toenis-erleben.de.

Der „Historische Jahrmarkt“ beim St. Töniser Frühlingsfest beginnt im Laufe des Freitagnachmittags bzw. -abends. Am Freitag und Samstag, 27. und 28. März, ist bis 22 Uhr geöffnet, am Sonntag, 29. März, bis 20 Uhr. Die Geschäfte öffnen am Samstag und Sonntag bis 18 Uhr.