Auto in Grefrath in Flammen: 20-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Auto in Grefrath in Flammen : 20-Jähriger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Bei einem Unfall am Donnerstagmittag ist ein 20-jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Das Auto ging nach dem Unfall in Flammen auf.

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei fuhr der 20-jährige Tönisvorster am Donnerstag gegen 10.15 Uhr mit seinem Auto auf der Oedter Straße in Richtung Vorst. In einer Linkskurve kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte vor einen Straßenbaum.

Das Auto fing sofort Feuer. Ersthelfer zogen den neben dem Fahrzeug liegenden Mann weg und leisteten Erste Hilfe. Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an. Ein Rettungshubschrauber brachte den Verletzten in eine Klinik. Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat unter der Rufnummer 02162/377-0 zu melden

(skr)
Mehr von RP ONLINE